In der Nähe kultureller Zentren und der schönsten Strände der Toskana. Wandern, Radeln oder Nichtstun - Dolce far niente!

Objekt Nr.:
REN IT006



Umgebung und Entfernungen

Nächster Strand: 25.0 km

 

Unser Landgut befindet sich im Süden der Toskana, 5 km nordöstlich von Massa Marittima in den Hügeln der Maremma. In der Nähe kultureller Zentren und der schönsten Strände der Toskana. Wandern, Radeln oder Nichtstun - Dolce far niente!

Von der rebumrankten Pergola schweift der Blick über den Olivenhain zum historischen Städtchen Massa Marittima und weiter bis zu den Bergen der Insel Elba. Die herrliche Lage lädt zum Verweilen ein. Das Gästehaus ist umgeben von 46 Hektar Land, Wald und Weinbergen. Schnuppern Sie am Rosmarin oder an farbenfroh blühenden Salbei- und Minzesorten. Hunde und Katzen gehören ebenso zum Hof wie zwei Esel.

Maremma und Meer

Lernen Sie die kulturellen Schätze der Maremma kennen: das mittelalterliche Massa Marittima oder die berühmten Städte Siena, San Gimignano und Volterra.

Sieh, das Gute liegt so nah...durch Eichenwälder streifen, sich an den vielfältigen Pflanzen, Bäumen und Blumen freuen, Kräuter sammeln, Pilze finden, eine Schildkröte beobachten... Die typisch südliche, teilweise immergrüne Vegetation macht das Spazieren auch im Winter zu einem besonderen Erlebnis. 

Aber auch Radfahren ist in der Maremma populär. Das Auf und Ab durch die Wälder und wenig befahrene Sträßchen ergeben zahlreiche Möglichkeiten. Badespaß gibt es gleich in der Nähe im Lago dell’Accesa, einem verträumten Quellsee, und etwas weiter entfernt an einem versteckten Badeplatz am Fluss Farma.

Der nächste Sandstrand befindet sich in Follonica (25 km). Auch das offene Naturschwimmbecken der Heilquelle in Venturina lohnt einen Besuch.



Ausstattung

Schlafzimmer 11
Badezimmer 11
Gäste WCs 0
Doppelbett Ja
En Suite Ja
2 Einzelbetten Ja
Badewanne Nein

 

Auf dem Gut befinden sich 11 modern eingerichtete Doppelzimmer (12-20 qm) mit Dusche/WC, ein Restaurant, ein Kaminraum mit einer gut sortierten Bücher- und CD-Sammlung, eine Bar, zwei Sonnenterrassen und eine Liegewiese. Alle Gebäude wurden sorgfältig nach ökologischen Kritierien renoviert. Die Schönheit der Zimmer liegt in ihrer Schlichtheit und in ihren farbenfrohen Accessoires.

Toskanisch köstlich

Die Küche ist toskanisch geprägt, leicht und fantasievoll umgesetzt. Die hochwertigen Zutaten stammen aus dem eigenen Garten, von anderen Bio-Produzenten oder aus der Umgebung – seien es Pilze, wilder Spargel, Wildschwein oder gartenfrisches Gemüse aus biologischem Anbau. Auf Wunsch wird gerne vegetarisch und für Kinder etwas Spezielles gekocht. Das Gästehaus wie auch die Landwirtschaft sind durch den italienischen Bio-Kontrollverband ICEA zertifiziert. Produziert werden verschiedene Weine, hochwertiges Olivenöl, Grappa und für den Frühstückstisch viele verschiedene Sorten Marmelade.

 

Unterkunft und Verpflegung

- Anreise ab 15 Uhr (auf Anfrage früher), Abreise bis 11 Uhr

- Im gesamten Haus gilt Rauchverbot.

- Ein Doppelzimmer liegt ebenerdig und ist rollstuhlgängig.

- Montags gibt es kein Abendessen, da das Restaurant abends geschlossen ist.

- Gluten- und laktosefreie Mahlzeiten werden nach Rücksprache angeboten. Je nach Aufwand werden in der Regel € 6 pro Person und Tag vor Ort berechnet. Bitte bei Buchung angeben. Andere spezielle Diäten auf Anfrage.

Für Kinder

- Kinder sind herzlich willkommen. Kinderprogramm bzw. Kinderbetreuung wird jedoch nicht angeboten. Kinderbett inklusive Mahlzeiten gegen Entgelt. Kinderhochstühle auf Anfrage gratis. 

Haustiere

- Mitbringen von Haustieren ist nicht möglich. 

Freizeit und Umgebung

- Mountainbike-Verleih 12 km entfernt (ca. 15 € pro Tag), Nächster Sandstrand in Follonica ca. 25 km entfernt. Nächster Reitstall ca. 20 Autominuten entfernt.

- Mithilfe bei der Weinlese / Olivenernte auf Anfrage. 




Kategorien