Die Finca mit ihrem eigenen Strand mit schwarzem Lava-Sand und Steinen bietet Ihnen die Gelegenheit, in einer traumhaften Umgebung zu entspannen.

Objekt Nr.:
REN KA003



Umgebung und Entfernungen

Die ökologische Obstplantage El Cabrito liegt in einer wunderschönen Bucht an der Südostküste der Insel La Gomera und ist nur mit dem Boot erreichbar. Die Finca mit ihrem eigenen Strand mit schwarzem Lava-Sand und Steinen bietet Ihnen die Gelegenheit, in einer traumhaften Umgebung zu entspannen.

El Cabrito hat einen eigenen Brunnen, eine Kläranlage und am Ende des Tals drei Stauseen, die die Wasserversorgung der Plantage gewährleisten. Die Bucht liegt zwischen Bergen am Ende eines Barranco (Flussbett). Der besondere Reiz des Ortes besteht darin, dass es keine Straßen gibt, keinen Lärm, nur Vögel, Wind und die Wellen des Atlantiks. El Cabrito erreichen Sie nur per Boot oder zu Fuß. Es liegt auf der Südostseite von La Gomera und hat das ganze Jahr über angenehmes Wetter mit Temperaturen im Winter nicht unter 18 °C und im Sommer bis 30 °C. Baden ist das ganze Jahr über möglich. El Cabrito bietet sich an als Ferienziel für Familien mit Kindern, für ruhesuchende Urlauber und für den Wanderer, der die ursprüngliche Schönheit von La Gomera genießen möchte.

Strand und mehr

Die Finca befindet sich in einer der wenigen Badebuchten La Gomeras. Am schönen Steinstrand stehen für die Gäste Sonnenschirme und Liegen bereit. Um die Bootsanlegestelle und die Felsen kann man tauchen und schnorcheln. Schnorchelkurse finden bei genügend Teilnehmern statt.

Von El Cabrito führen verschiedene Wanderpfade auf die beiden Hausberge (tolle Weitblicke!), ins gleichnamige unter Naturschutz gestellte Barranco, in die umgebende Bergwelt und zu verlassenen Bergdörfern. Klassiker ist die ca. 2,5 stündige, individuelle Wanderung in die Inselhauptstadt San Sebastian. La Gomera ist ein Wanderparadies von seltener Schönheit. Bei genügend Interessenten werden geführte Wanderungen mit Boots- und Bustransfer beispielsweise in den weltweit einmaligen Lorbeerwald oder in den grünen Norden der Insel organisiert.

Viel Wissenswertes über La Gomera kann man auch bei einem geführten Busausflug erfahren, der einmal wöchentlich angeboten wird (Mindestteilnehmerzahl). Wen es lieber aufs Meer zieht, für den empfiehlt sich eine halbtägige Delfin- und Walbeobachtung vor der westlichen Küste (Mindestteilnehmerzahl). Für individuelle Inselausflüge kann man tageweise einen Mietwagen ab/bis San Sebastian bestellen. Das hauseigene Boot fährt gegen Aufpreis mehrmals am Tag in den Hafen nach San Sebastian.



Ausstattung

Schlafzimmer 2
Badezimmer 1
Gäste WCs 0
Doppelbett Nein
En Suite Nein
2 Einzelbetten Ja
Badewanne Nein

Traditionell wohnen

Die um 1900 auf Terrassen erbauten Häuser wurden mit viel Rücksicht auf die ursprüngliche Umgebung unter Verwendung von Naturmaterialien renoviert. Sie sind mit Massivholzmöbeln einfach und geschmackvoll eingerichtet und bieten etwa 50 Erwachsenen und 25 Kindern Platz. Für Familien eignen sich die Reihenhäuschen (ca. 30 qm-40 qm) mit zwei Schlafräumen und einem Bad mit Dusche/WC. Kleinere Zimmer gibt es im Herrenhaus und in den neueren Häusern (diese haben ca. 20 qm mit eigenem Bad).

Eine große Bibliothek mit Gäste-PC und WLAN-Empfang, botanische Führungen über die Finca, Bogenschießkurse, Tischtennis, ein Volleyballplatz und Videoabende runden das Unterhaltungsangebot ab.

Essen unter Dattelpalmen

Fast das ganze Jahr über kann man im Freien essen. Die große Essterrasse befindet sich zwei Minuten vom Strand entfernt zwischen Mangobäumen und Dattelpalmen. Es wird eine leckere Vollpension inklusive Kuchen am Nachmittag sowie ganztägig Saisonfrüchte, Wasser, Kaffee, Tee und Saft angeboten. Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet mit Brötchen, Vollkornbrot, verschiedenen Käse- und Wurstsorten, selbstgemachten Marmeladen, Honig, Ziegenjogurt, Müslis sowie frischem Obst und Gemüse. Zum Mittag- und Abendessen, die ebenfalls als Buffet zur Selbstbedienung angeboten werden, gibt es Salat und frisches Gemüse, ein Fleisch-/Fisch- oder vegetarisches Gericht zur Auswahl sowie Saisonobst oder ein Dessert. Obst, Gemüse und Kräuter stammen überwiegend aus der eigenen ökologischen Landwirtschaft, Ziegenkäse und -jogurt sowie Eier aus eigener Tierhaltung. Je nach Belieben lassen es sich die Gäste auf der sonnigen Terrasse direkt am Meer, auf der schattigen Essterrasse im Garten oder im großen Speisesaal schmecken. In der urigen Bar kann man den Tag bei einem Glas Wein von der Insel oder einem Cocktail wunderbar ausklingen lassen.

Unterkunft und Verpflegung


- Finca mit insgesamt 35 Gästezimmer und Häuschen, davon ca. 30-40 qm Reihenhäuschen mit 2 Schlafzimmern  für max. 5 Personen und ca. 20 qm große Doppel- bzw. Einzelzimmer für 1-2 Personen im ehemaligen Herrenhaus, in den Reihenhäusern und in kleinen Holzbungalows. Alle Unterkünfte sind mit Badezimmer mit Dusche/WC bzw. Badewanne/WC, Telefon und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Die meisten Unterkünfte befinden sich ca. 2-3 Gehminuten vom Hauptbereich mit Rezeption, Restaurant, Kinderzimmer, Bibliothek, Bar und Strand entfernt. Die übrigen Unterkünfte sind ca. 10 Gehminuten vom Hauptbereich entfernt.

- In den Zimmern ist Rauchen nicht erlaubt.

- 2x wöchentlich Zimmerreinigung und Handtuchwechsel

- Die Zimmerpreise verstehen sich inklusive Vollpension (inkl. Obst, Getränke und Kuchen am Buffet)

- Essenszeiten: Frühstücksbuffet: 08:30 - 11:00 Uhr; Mittagessen: 13:00 - 13:30 Uhr; Abendessen: 19:00 - 19:30 Uhr; Bar: 20:30 - 00:30 Uhr (Öffnungstage variieren); Kiosk (Eis, Postkarten, Sonnencreme, Tabakwaren etc.): täglich von 14:00-14:30 Uhr

- Vegetarische Verpflegung bitte vor Ort anmelden, Nahrungsmittelunverträglichkeiten/ -allergien können nur beschränkt berücksichtigt werden.

- Picknickpakete bei Bedarf, Extra-Getränke gegen Entgelt

- Telefon in den Zimmern, Gäste-PC und W-LAN in der Bibliothek (gegen Gebühr)

- Benutzung der Waschmaschinen gegen Entgelt

Für Kinder

- Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahre gratis; ab 3 angemeldeten Kindern, wöchentlich 18 Stunden (6 x 3 Stunden von Sonntag bis Freitag)

- Für kleinere Kinder stehen Kinderstühle und Babybetten zur Verfügung

- Es gibt ein Kinderspielzimmer, je einen Spielplatz am Strand und im Garten sowie ein großes Plantschbecken mit frischem Brunnenwasser.

- Für Kleinkinder stehen Babybetten und Hochstühle zur Verfügung.

Haustiere

- Das Mitbringen von Haustieren ist nicht möglich.

Freizeit und Umgebung

- Freizeit in der Anlage: Tischtennis, Bibliothek und Film-Großleinwand, Volleyballplatz, Bogenschießen

- WLAN -Empfang ist in der Bibliothek und bei der Bar möglich

- Badestrand in der Bucht mit Steinen und schwarzem Sand, Sonnenschirmen, Toiletten und Süßwasserduschen

- Yoga wird ca. 3 x wöchentlich jeweils für 90 Minuten angeboten (gegen Entgelt). Auf Anfrage sind auch Einzelstunden möglich. Der Yogaraum kann nach Absprache auch außerhalb der Kurszeiten benutzt werden.

- verschiedene Massageangebote (gegen Voranmeldung, zahlbar vor Ort)

- Organisierte Wanderungen, botanische Führungen und verschiedene Ausflüge (z.B. Tauchgänge, Valle Gran Rey,Inselfahrten,Delfinbeobachtung) vor Ort gegen Aufpreis buchbar. 

- Das hauseigene Boot fährt auf Vorbestellung mehrmals am Tag ab/bis El Cabrito nach San Sebastian Hafen (Fahrzeit je nach Wellengang ca. 10-20 min, zahlbar vor Ort)




Kategorien